Veranstaltungen


Dienstag, den 01.Juni 2021 um 16:00 Uhr, Borg-Areal vor der Stadtmauer
KiKu

Herr Dommeldidot, mein Kobold, will nicht sprechen

Eintritt € 3
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Schon im Vorjahr hat Herr Dommeldidot in Lienz gespielt und gesungen. Heuer kommt er mit dem Theaterwagen Porcia erneut nach Osttirol.

Der kleine, ulkigkluge Hauskobold Dommeldidot will dieses Mal unbedingt mit in die Schule gehen und lernen. Aber was er da für Wörter hört von den Kindern, das versteht er einfach nicht. Und schon gar nicht versteht er, warum ein Kind weniger dazu gehört als ein anderes. Warum werden manche ausgelacht und wie anstrengend es sein kann, dazu zu gehören. Dommeldidot ist jedenfalls der Meinung, jede und jeder ist genau so richtig, wie er oder sie eben ist. Und da gibt es nix herum zu kritisieren. Und natürlich gibt es wieder jede Menge Schaberschnack, ist doch sonnenklar!

Gespielt wird auf dem Borg-Areal vor der Stadtmauer. Bei Schlechtwetter wechseln wir in die Spitalskirche gleich nebenan. Eintritt: 3 Euro.

Online Anmeldeschluss: Dienstag, 01.Juni 2021 um 11:00 Uhr

Dienstag, den 01.Juni 2021 um 18:00 Uhr, Borg-Areal vor der Stadtmauer
Buehne

My Cool Lady

Eintritt € 5
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Es ist immer ein besonderes Erlebnis, quasi ein kleines Fest, wenn der Theaterwagen Porcia vorfährt. Wenn sich - wie von Zauberhand bewegt - die Rampe öffnet und eine Schauspieltruppe in bunten Kostümen ausgespuckt wird. Nie so, wie man es erwartet, immer anders, immer neu.

Wenn heuer der Theaterwagen Porcia in Lienz Station macht, steht "My Cool Lady" nach Pygmalion von George Bernard Shaw auf dem Programm.

Ins Deutsche übertragen und Bühnenfassung: Angelica Ladurner.

Gespielt wird auf dem BORG-Areal vor der Stadtmauer. Bei Schlechtwetter wechselt die Vorführung in die Spitalskirche! Eintritt: 5 Euro.

Online Anmeldeschluss: Dienstag, 01.Juni 2021 um 11:00 Uhr

Dienstag, den 27.April 2021 um 15:00 Uhr, Kolpingsaal Lienz

Die Biene Maja – Abenteuer auf der Blumenwiese

Eintritt € 6
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Die Biene Maja und ihr Freund Willi sammeln fleißig Honig auf der Blumenwiese. Doch aufgepasst! Überall warten Abenteuer und Gefahren: Spinnennetze, Regentropfen oder Rasenmäher. Mit der Hilfe der jungen Besucher werden Maja und Willi aber sicherlich all das meistern!

Die Veranstaltung zum Mitsingen und Lachen ist für Besucher ab 4 Jahren geeignet. Es spielt das Kindertheater TipTap.

Begrenzte Ticketzahl! Eine Reservierung ist für alle Besucher im Bürgerservicebüro/Liebburg, unter Tel. 04852/600-519 oder online unter www.stadtkultur.at/veranstaltungen ist erforderlich! Reservierungen sind verbindlich!

Online Anmeldeschluss: Dienstag, 27.April 2021 um 11:00 Uhr

Freitag, den 15.Oktober 2021 um 20:00 Uhr, Festsaal Gymnasium
Musik

In Memory of Leonard Cohen

Eintritt € 22
Abendkasse € 24
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

2016 starb Leonard Cohen, der Liedermacher mit der magisch-verführerischen Bass-Stimme und den poetisch-klugen Texten. Im 5. Jahr nach seinem Tod lädt die Stadtkultur Lienz zu einem lyrischen Abend von und mit Christian Kölbl. Der Musiker, der unzählige Konzerte in Europa und den USA gab, kann als wahrer Cohen-Spezialist bezeichnet werden. Nach Lienz kommt er mit Nadja Milfait (Violoncello, Gesang) und Klara Dangl (Violine, Gesang).

Zum Reinschauen und -hören:  https://youtu.be/1Zav8czbyKY

Online Anmeldeschluss: Freitag, 15.Oktober 2021 um 11:00 Uhr

Mittwoch, den 06.Oktober 2021 um 15:00 Uhr, Kolpingsaal Lienz
KiKu

Frau Holle

Eintritt € 6
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Ein Stück von der THEATERACHSE nach den Gebrüdern Grimm. Mit Karoline Schragen und Lydia Nassal. Regie: Mathias Schuh. Ausstattung: Rafaela Wenzel. Dauer ca. 50 Minuten. Geeignet für pfiffige Kids ab 5 Jahren.

Eine Frau hat zwei Töchter. Eine ist fleißig, die andere faul. In der Bühnenfassung der Theaterachse geht es dann aber etwas andes weiter als in der bekannten Geschichte. Denn sie rückt das alte Märchen in das Licht der heutigen Zeit - behutsam und doch klar in den Aussagen. Schließlich kann sich doch jeder ändern und verdient eine zweite Chance - oder doch nicht jeder? 

Online Anmeldeschluss: Mittwoch, 06.Oktober 2021 um 11:00 Uhr

Freitag, den 24.September 2021 um 20:00 Uhr, Festsaal Gymnasium
Musik

Patrikez Trio

Eintritt € 20
Abendkasse € 22
Veranstalter: Stadtmusik Lienz

Die Musik von Patrikez ist die Vision eines Künstlers mit vielfältigen Wurzeln, sie vereint das Erbe lateinamerikanischer Rhythmen mit der Tradition spanischer Cantautores und angloamerikanischer Songwriter. Das Ergebnis ist ein kulturübergreifendes Klangbild voller Sinnlichkeit, Farben, Licht und Schatten.

In Lienz tritt der Gitarrist und Singer-Songwriter Patrick Henríquez, wie Patrikez im richtigen Leben heißt, mit zwei weiteren Musikern als Trio auf. In seinen Moderationen auf Deutsch wird er auf die ironischen, philosophischen und poetischen Texte ausführlich eingehen.

Gitarre/ Gesang: Patrikez

Kontrabass: Stephan Först

Schlagzeug/ Perkussion: Sebastian Fonseca

Online Anmeldeschluss: Freitag, 24.September 2021 um 11:00 Uhr

Freitag, den 07.Mai 2021 um 20:00 Uhr, Spitalskirche Lienz
Musik

Konzert Trio Bruch

Eintritt € 20
Eintritt ermäßigt € 12
Abendkasse € 22
Abendkasse ermäßigt € 14
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Das Trio Bruch. Ein besonderes Klaviertrio, bei welchem die Violine eine Klarinette und das Violoncello eine Bratsche ist. Das Klavier bleibt ein Klavier. Das passt. Und wie!

Max Bruch und seinen Acht Stücken Op. 83 für eben diese außergewöhnliche Besetzung ist es zu verdanken, dass sich das Trio Bruch im Jahr 2012 gefunden hat. Seitdem bringen die drei jungen Musikerinnen in ihren Konzerten neben diesem Werk auch Stücke anderer bekannter Komponisten auf die Bühne.

In Lienz stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Alfred Uhl und Max Bruch auf dem Programm.

Wir freuen uns auf Elisabeth Riener (Klarinette), Anna Magdalena Siakala (Bratsche) und Agnes Wolf (Klavier)!

Online Anmeldeschluss: Freitag, 07.Mai 2021 um 11:00 Uhr

Mittwoch, den 17.März 2021 um 15:00 Uhr, Kolpingsaal Lienz
KiKu

Nicht nur Wölfe haben Hunger

Eintritt € 6
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

"Nicht nur Wölfe haben Hunger" ist ein Puppenspiel ohne Worte, frei nach dem Volksmärchen "Die Steinsuppe". Es dauert rund 40 Minuten und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Konzept, Stückentwicklung, Ausstattung und Spiel: Eva Sotriffer

Regie: Angelika Jedelhauser

Musik: Max Castlunger

Die Reservierung der Karten ist für alle Besucher erforderlich! Sie ist auf dieser Seite online oder telefonisch unter 04852/600-519 möglich. Die Reservierung ist verbindlich!

Online Anmeldeschluss: Mittwoch, 17.März 2021 um 11:00 Uhr

Mittwoch, den 07.April 2021 um 19:00 Uhr, Festsaal Gymnasium
Buehne

Gastspiel "Mein Freund Aurelio"

Eintritt € 16
Abendkasse € 18
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Es spielt: Peter Mitterrutzner

Regie: Ulrike Lasta / Bühnenbild: Klaus Gasperi / Licht: Jan Gasperi

Begrenzte Besucherzahl! Karten im Bürgerservicebüro der Liebburg oder unter 04852/600-519.

 

Online Anmeldeschluss: Mittwoch, 07.April 2021 um 11:00 Uhr

Mittwoch, den 26.Mai 2021 um 15:00 Uhr, Kolpingsaal Lienz
KiKu

In 80 Tagen um die Welt

Eintritt € 6
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Wir schreiben das Jahr 1872, da gibt es noch keine Flugzeuge, Railjets und Autos.

Um die Welt in 80 Tagen? Heute schafft man das natürlich in weniger als 80 Stunden, aber vor 150 Jahren war das noch ein Abenteuer, das so gut wie unmöglich schien.

Der englische Gentleman und Pünktlichkeitsfanatiker Phileas Fogg hat um 20.000 Pfund Sterling gewettet, dass er es schafft, in 80 Tagen einmal rund um die Welt zu fahren. Gemeinsam mit seinem Diener Passepartout begibt er sich auf eine Reise, die vor Gefahren und Abenteuern nur so wimmelt.

Basierend auf der weltberühmten Erzählung von Jules Verne, die oft verfilmt wurde, bringt das "Theater des Kindes" eine Version mit 3 Schauspielern in über 20 Rollen auf die Bühne. Nicht mit dem Finger auf der Landkarte, sondern mit viel Fantasie, Humor und einer Prise Exotik werden die Zuschauer Mitreisende in einem mitreißenden Abenteuer. Eine Geschichte über Reiselust, Forscherdrang und ein wahnwitziges Wettrennen gegen die Uhr.

Für Kids ab 5 Jahren.

Online Anmeldeschluss: Mittwoch, 26.Mai 2021 um 11:00 Uhr

Samstag, den 13.März 2021 um 20:00 Uhr, Stadtsaal Lienz

Rendez-vous à Vienne

Eintritt € 22
Eintritt ermäßigt € 11
Abendkasse € 24
Abendkasse ermäßigt € 12
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Das vor Weihnachten abgesagte Konzert wird am 13. März 2021 nachgeholt.

Wir freuen uns auf Maximilian Kromer (Klavier) und Paul Kropfitsch (Geige)!

Programm:

- W. A. Mozart: Sonate in C-Dur KV 303

- Edvard Grieg: Sonate in C-Moll Op. 45 

- Francis Poulenc: Sonate, FP 119

- Fritz Kreisler: Caprice Viennois Op. 2

- H. Wieniawski: Polonaise Brillante, Op. 21

Online Anmeldeschluss: Freitag, 12.März 2021 um 11:00 Uhr

Samstag, den 27.März 2021 um 20:00 Uhr, Spitalskirche Lienz
Musik

Das Hohelied Salomos

Veranstalter: Stadtkultur Lienz

+++   DIE VERANSTALTUNG WURDE VERSCHOBEN. NEUER TERMIN: 5. FEBRUAR 2022.   +++

Das Hohelied Salomos ist eine Sammlung zärtlicher Liebeslieder, in denen wechselweise Frau und Mann die Schönheit des Geliebten preisen. Diese Texte sind Teil der christlichen und hebräischen Bibel und sind älter als Christentum und Islam. In diesen uralten Texten wird eine unendliche Wertschätzung für den jeweils anderen formuliert, getragen von einer eindeutigen emanzipatorischen Kraft im Verhältins von Frau und Mann.

Die Qualität des Textes ist, dass er nur Empathie vermittelt, nie kritisch oder ideologisch wertet und ausschließt. So bedarf er keiner besonderen Deutung, er wirkt aus sich selbst.

Die Sprecherin Heidrun Siebert rezitiert die 8 Kapitel des Textes, begleitet und kontrapunktiert durch ein schillerndes Klanggemälde als musikalisches Spiegelbild, gestaltet von Franz Schmuck. Als Basis der Musik dient das Frühlingskonzert der Vögel, ergänzt durch eine percussive Kombination von Instrumenten und Klängen aus dem arabischen und nordafrikanischen Raum, wie Rahmentrommeln, Darabukka, Tombak, Zimbeln, Becken und Gongs.

Online Anmeldeschluss: Freitag, 26.März 2021 um 11:00 Uhr

Freitag, den 16.April 2021 um 20:00 Uhr, Festsaal Gymnasium
Musik

Famfel

Eintritt € 18
Eintritt ermäßigt € 10
Abendkasse € 20
Abendkasse ermäßigt € 12
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Famfel - Wenn Mundart zur Lebenseinstellung wird...
Mundart kann einer Sprache noch ein wenig mehr Würze verleihen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dass Mundart auch Gepflogenheiten mit sich bringt ist Fakt, "sunseitik" oder "z'obmscht" bringen Gefühle im inneren Auge hervor und lassen dem Dialekt eine weitere Dimension hinzufügen.
Die Mitglieder der Band FAMFEL - Norbert Feldner, Elias Feldner und Markus Warscher - möchten alltägliche Erlebnisse in Lieder packen, obwohl sie sich nicht in Schubladen stecken lassen. Die Emotion des Erlebten kommt ihrer Meinung nach im eigenen Dialekt am besten zur Geltung. Der Musikstil in dem Erlebnis Lied macht auch den Sound von Famfel aus, Genres werden viele bedient. 
Wenige Ausdrücke aus dem Dialekt, die man nicht versteht, können sich aus dem Zusammenhang selbst erklären und lassen das Publikum an einer spannenden Reise teilnehmen. Wörterbuch benötigt man als Zuhörer natürlich nicht, aber man sollte schon die Ohren spitzen und die Wortwahl genießen!
Famfel greift mit dem Programm "MundArt, eine Reise zu den Wurzeln" in die Trickkiste und lässt die Herzen der Musikfreunde, aber auch der der Lyriker, höher schlagen.

Online Anmeldeschluss: Freitag, 16.April 2021 um 11:00 Uhr

Donnerstag, den 29.April 2021 um 20:00 Uhr, Festsaal Gymnasium
New

Bernhard Aichner liest aus "Dunkelkammer"

Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Im März 2021 erscheint mit DUNKELKAMMER der erste Teil einer neuen Krimi-Reihe von Bernhard Aichner. Bereits im April liest der Bestseller-Autor aus dem druckfrischen Werk in Lienz.

Bernhard Aichner ist der Spitzenreiter im österreichischen Buchexport. Wochenlang standen die Bücher der „Totenfrau-Trilogie“ sowie sein letzter Thriller „Bösland“ und „Der Fund“ an der Spitze der Buch-Charts. Seine Erfolge vermitteln sich als Superlative: weit über eine halbe Million verkaufte Bücher, Lesungen in ausverkauften Häusern, internationale Ausgaben in 16 Ländern. NETFLIX verfilmt Totenfrau im Frühjahr 2021 als Serie.

Wir freuen uns auf Bernhard Aichner!

Foto: (c) www.fotowerk.at

Online Anmeldeschluss: Donnerstag, 29.April 2021 um 00:00 Uhr

Samstag, den 10.April 2021 um 20:00 Uhr, Festsaal Gymnasium oder Musikschule Lienz
Musik

Brot & Sterne

Eintritt € 24
Eintritt ermäßigt € 12
Abendkasse € 28
Abendkasse ermäßigt € 14
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Drei Meister ihrer Fächer, die seit vielen Jahren befreundet sind und sich nun unter dem Namen BROT & STERNE gemeinsam auf eine aufregende musikalische Reise durch die verschiedensten Klangumgebungen fern jeder stilistischen Zuordenbarkeit begeben - Franz Hautzinger, Matthias Loibner und Peter Rosmanith erzeugen einen ganz eigenen, fesselnden Weltmusiksound, einen der immens viel Atmosphäre entwickelt und in fantasievollster Weise bunteste Bilder einer weit entfernten Welt in die Gedanken der HörerInnen malt. Eine ganz eigene musikalische Welt.

Online Anmeldeschluss: Freitag, 09.April 2021 um 11:00 Uhr

Samstag, den 29.Mai 2021 um 20:00 Uhr, Stadtsaal Lienz
Musik

Manu Delago: Recycling Tour 2021

Eintritt € 25
Abendkasse € 30
Veranstalter: Stadtkultur Lienz

Geplant war der Auftritt schon im Vorjahr, aber da machte uns die Covid-19-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Umso mehr freuen wir uns, dass der gefeierte und Grammy-nominierte Hangspieler, Perkussionist und Komponist Manu Delago im Mai 2021 nach Lienz kommt. Er hat bereits über 50 Länder bereist, mit seiner eigenen Band, aber auch mit internationalen Musikern und Ensembles wie Björk, Anoushka Shankar, Ólafur Arnalds oder als Solist mit dem London Symphony Orchestra. In Lienz wird das multi-instrumentale Ensemble ab 20 Uhr im Stadtsaal Lienz für sphärische Klangschönheiten sorgen.

Karten ab sofort in der Liebburg/Bürgerservice, Vorreservierung unter 04852/600-519.

Wer bereits im Vorjahr reserviert hat, möge sich bitte nochmals melden, damit wir wissen, ob noch Interesse besteht. Tel: 04852/600-216.

Online Anmeldeschluss: Freitag, 28.Mai 2021 um 11:00 Uhr