Aktueller Newsletter

Liebe Kulturfreunde,

es ist mir fast unheimlich, wie schnell der Herbst vergangen ist. Schon werden am Hauptplatz die Hütten für den Adventmarkt aufgebaut und auch die Weihnachtsbeleuchtung beginnt, sich an den Häusern breit zu machen.

Bevor wir in unser Adventprogramm gehen, können Sie aber noch ein klassisches Konzerte ganz ohne Weihnachts-Zutaten genießen:

Das festliche Winterkonzert des Stadtorchester Lienz
am Freitag, dem 1. 12. um 20.00 Uhr im Stadtsaal

steht wieder unter der Leitung von Gerald Mair. Auf dem Programm stehen die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms, das Violinkonzert, op. 47 von J ean Sibelius und die Sinfonie Nr. 9 von Antonin Dvorak "Aus der neuen Welt". Solist ist der junge Geiger Clemens Flieder.

Interessant ist die Aufstellung bei diesem Konzert, denn die Streicher und Bläser sitzen diesmal vor der Bühne im Parkett, sodass das Publikum ganz nah am Orchster ist.

* * * * *

Das Adventprogramm beginnt mit dem Konzert

"Schaug ih eine ins Liachtle"
am Freitag, 8.12. (Maria Empfängnis) um 19.00 Uhr in der Spitalskirche

Die Tristacher Sänger haben sich dazu das Duo Saitenklang Heidi und Toni und das Bläserensemble des BORG Lienz eingeladen und gestalten gemeinsam ein stimmungsvolles Weihnachtsprogramm.

* * * * *

"Zauberhafte Weihnacht" verspricht der Kammerchor vokalissimo Lienz bei seinem Adventkonzert
am 3. Adventsonntag, dem 17.12. um 17.00 Uhr in der Klosterkirche St.Marien.

Lieder aus Volkstum und Barock hat Chorleiter Richard Engeler ausgewählt, um die Zuhörer in weihnachtliche Stimmung zu versetzen.

* * * * *

Für die Kleinen haben wir diesmal ein weihnachtliches Kasperlstück anzubieten:

Kasperl und der Lebkuchenräuber
wird vom "Alpenkasperl" Andreas Ulbrich
in der Stasdtbücherei
am Donnerstag, dem 21.12. gleich zweimal gespielt: Um 14.30 und um 16.00 Uhr!

* * * * *

In der Stadtbücherei öffnen wir heuer im Advent von Montag bis Freitag am Nachmittag ein Kästchen von einem "literarischen Adventkalender".

Wer Zeit hat, um 17.00 Uhr ein bißchen inne zu halten, kann sich allein oder mit Kindern kurze weihnachtliche Geschichten und Gedichte, vorgetragen vom Team der Stadtbücherei und dem Vorstand des Büchereivereines BIBLIOS anhören.

* * * * *

Noch zwei Tipps für diese Woche:

Am Freitag, dem 24. November lädt der Soroptimist-Club Lienz von 15.00 bis 19.00 Uhr wieder zum traditionellen "Advent-Benefiz" in die Liebburg ein. Für den guten Zweck werden ab 15.00 Uhr Lose verkauft, um 16.30 Uhr kann man einer Lesung mit Lilly Papsch, musikalisch untermalt von Lorenzo Bonisegna (Viola) lauschen. Ab 18.00 Uhr werden die Gewinner der Verlosung ermittelt.

Ebenfalls am Freitag, dem 24. November findet die Finissage ONE City in der Kunstwerstatt Lienz statt. Zur Schlussveranstaltung der Ausstellung von Zita Oberwalder, Peter Niedertscheider und Othmar Eder erwarten die Besucher kurze Texte aus Werken des Lienzer Autors Josef Pedarnig, vorgetragen von Inge Pedarnig.
Danach wird die Ausstellung, zu der auch ein Katalog aufliegt, performativ in einen Rückblick auf die vergangene und einen Ausblick auf die kommende Ausstellungssaison der Kunstwerkstatt Lienz verwandelt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

* * * * *

Zuletzt noch etwas Werbung in eigener Sache: Zu Weihnachten kann man mit ausgewählten Kulturkarten, unseren schönen Kulturgutscheinen oder den KiKu-Karten für das junge Publikum gleich zweimal Freue machen!. Beim Schenken und beim Einlösen!

Selbstverständlich sind auch schon die Karten für das Neujahrskonzert 2018 erhältlich.

Es wird heuer als Matinee um 11.00 Uhr am Sonntag, dem 7.1.2018 im Stadtsaal vom
Tiroler Kammerorchster InnStrumenti
unter der Leitung von Gerhard Sammer
gespielt.

Solist ist der junge Bariton Wolfgang Schwaiger, launig moderiert wird das Neujahrskonzert von Stefan Abermann.

Außerdem bieten wir auch heuer sozusagen "last minute" ein Kurzabo an, das de facto aus den noch offenen Fixveranstaltungen des Abos (Neujahrskonzert, Bläserphilharmonie und Shakespeare Company Berlin) und 4 Wahlveranstaltungsgutscheinen und dem "Kulturzuckerl", dem Museumsbrunch besteht.

Gerne informieren wir Sie im Bürgerservicebüro in der Liebburg oder in unserem Stadtkulturbüro (Frau Pedarnig, 04852/600-216) über unsere Angebote.

* * * * *

Ich wünsche Ihnen einen Advent, der Vorfreude auf Weihnachten macht!

Auf ein Wiedersehen bei den Veranstaltungen der Stadtkultur Lienz freut sich

Ihre
Heidi Fast

 

 

 

Nachfolgend können Sie sich für den Stadtkultur Lienz Newsletter anmelden.

* = Pflichtfelder

Newsletter-Anmeldung

captcha