Aktueller Newsletter

Liebe Kulturfreunde!

Der Mai hat bei uns mit einem sehr erfolgreichen Konzert des jungen Zithertrios NordOst saitig begonnen, die Zuschauer waren begeistert vom Können und der Spielfreude der drei Musikerinnen aus Nord- und Osttirol.

Weiter geht es im Programm mit dem traditionellen

Frühlingskonzert des Stadtorchester Lienz
am Samstag, dem 13.Mai um 20.00 Uhr im Lienzer Stadtsaal

Auf dem Programm des ersten Teiles des Konzertes stehen nur selten zu hörende Orchester-Werke. So "zwitschern" in der Orchestersuite "Gli Uccelli" (dt. die Vögel) von Ottorino Respighi Taube, Henne, Nachtigall und Kuckuck. Der junge Osttiroler Flötist Luca Dallavia ist Solist des zweiten Flötenkonzertes von Saverio Mercadante.

Nach der Pause ist die "Prager Sinfonie" KV 504 von Wolfgang Amadeus Mozart zu erleben. Dirigent ist Gerald Mair.

Noch gibt es Karten (im Bürgerservicebüro in der Liebburg heute Freitag bis 11.30 Uhr), Reservierung hier auf unseren Seiten unter Programm/Tickets auch noch bis heute um 11.30 Uhr und morgen an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.

* * * * *

Die Konzerte des Kammerchor vokalissimo Lienz sind meist "übervoll" und daher bietet der Chor heuer sein Konzert im Mai gleich zweimal an:

Schubertiade mit dem Kammerchor vokalissimo Lienz
am Samstag, 20. und Sonntag, 21.Mai um jeweils 19.00 Uhr in der Spitalskirche Lienz

Der Kammerchor vokalissimo Lienz nimmt uns mit auf eine musikalische Reise zu den Künstlern Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms. Umrahmt wird die Musik von Gedichten der Zeitgenossen der Komponisten. Die Leitung hat Richard Engeler.

Die Karten gibt es nicht nur im Bürgerservicebüro in der Liebburg, sondern auch in der Trachtenstube Krismer in der Rosengasse.

* * * * *

Dass Osttirol über außerordentlich viele heimische Musik-Talente verfügt, zeigt sich in unserem Mai-Programm, denn bis auf das Kindertheater mit der afrikanischen Gruppe IYASA, stehen heuer im Mai eigentlich nur Konzerte mit heimischen Künstlern bzw. heimischer Beteiligung auf dem Programm.

Die meisten von ihnen haben ihre Ausbildung in den Osttiroler Musikschulen begonnen und so ist es fast logisch, dass den Abschluss des Mai-Programms das Musikschulkonzert macht:

Konzert "Junge Solisten"
mit SolistInnen und dem Orchester der LMS Lienzer Talboden
am Mittwoch, 24.Mai um 20.00 Uhr im Lienzer Stadtsaal

Auf dem Programm stehen Werke von Sarasate, Hellbach, Rutter, Neruda u.a. Besonders freue ich mich auf das "Blumenduett" aus der Oper "Lakmé" von Delibes, das auch bei Nicht-Kennern durch eine Werbung eines österreichischen Marmeladeherstellers :) bekannt geworden ist.

SolistInnen sind: Caroline Messner, Dominic Prugger, Dominik Senfter, Johanna Mairer, Katharina Kollreider, Maria Pircher, Stefanie Guggenberger und Carmen Stanglechner.

* * * *

Die letzte Kinderveranstaltung im Rahmen unseres KiKu-Programms 2016/17 ist auch für ganz kleine Menschen geeignet.Für Kinder ab 3 Jahren spielt das Kindertheater Pipifax das Stück

Der Regenbogenfisch
nach dem Bilderbuch Marcus Pfister
am Donnerstag, 1. Juni um 15.00 Uhr im Kolpinghaus

Das Stück handelt von einem eitlen, egoistischen Fisch, der zwar der allerschönste im Meer ist, aber sehr unbeliebt. Er will nicht teilen und daher wenden sich die anderen Meeresbewohner von ihm ab. Mit Hilfe des weisen Oktopus überwindet der Regenbogenfisch aber seinen Hochmut.

Das Stück wird mit viel Poesi, Musik und auch Spaß von Helen Brugat und Kento Friesacher gespielt.

* * * * *

So viel zu unseren nächsten Veranstaltungen.

Ich wünsche Ihnen einen frohen Muttertag, einen feinen Mai und hoffe, dass ich Sie zur einen oder anderen - am besten zu allen! - Kulturveranstaltung animieren konnte.

Auf ein Wiedersehen bei den Veranstaltungen der Stadtkultur Lienz freut sich

Ihre
Heidi Fast

 

Nachfolgend können Sie sich für den Stadtkultur Lienz Newsletter anmelden.

* = Pflichtfelder

Newsletter-Anmeldung

captcha